• Ausbildung:

    Studium:

    –2006

    Ludwig-Maximilians-Universität, München,
    Studium der Zahnheilkunde

    Stipendium:

    2004 – 2005

    Studienstipendium der Ludwig-Maximilians-Universität

  • Berufserfahrung:

    2007

    Regierung von Oberbayern, München Erwerb der Approbationsurkunde

    2007

    Missionskrankenhaus „Bere Adventiste Hopital“ und Flüchtlingslager von UNHCR – United Nations High Comissions Refugies-Tschad (Afrika) ehrenamtliche zahnmedizinische Tätigkeit

    2007–2008

    Zolling/Freising-Assistentzahnarzt in der oralchirurgischen Gemeinschaftspraxis Dr. Zebuhr in Zolling

    2008–2009

    München-Assistentzahnarzt in der Zahnarztpraxis Dr. Scharl

  • Promotion:

    2010–2011

    Rostock, Klinische und molekulargenetische Untersuchungen zur Dissertationsarbeit:
    „Bedeutung und Charakterisierung autosomal-dominant erblicher Diabetes-Erkrankungen in einer unselektierten Diabetes-Patientengruppe“.

  • Spezialisierungen / Fortbildungen:

    Curriculum Parodontologie [Ludwig-Maximilians-Universität]

    – Total Sinus Graft / Sinusbodenelevation, -aufbau [Loma Linda University, California]

    – Augmentationen Weichgewebschirurgie [Privatklinik Schloß Schellenstein, Olsberg]

    – Implantations- und Augmentationsverfahren [Bayerische Landeszahnärzte-Kammer, Regensburg]

    Maxi Course Implantology / Curriculum Implantologie [Loma Linda University, California]

    – Treatment Alternatives for NON Healing Root Canal Treatment / Behandlungsalternativen für
    nichtheilbare Wurzelkanalbehandlungen (Endodontie) [Loma Linda University, California]

    – Mitglied der AAID – American Academy of Implant Dentistry

    – Weiterbildung für Erwerb des Tätigkeitsschwerpunktes Endodontie Endoplus Akademie (Prof. Baumann), München

    – Zertifizierung zur navigierten Implantologie SICAT / SIRONA, Bonn

Dr. med. dent. Eugen-Jean Schiopu